Buchmarketing: So gelingt Dein Buchlaunch

Buchmarketing: So gelingt Dein Buchlaunch

12. Juni 2022

Die drei Launch-Phasen rund um die Buchveröffentlichung

Egal, ob Du Dein Buch im Selfpublishing selbst veröffentlichst, oder ob Du einen Verlag an Deiner Seite hast: Das Buchmarketing, dein Buchlaunch, also die Markteinführung Deines Buches, entscheidet mit über den Erfolg. In diesem Artikel erfährst Du, wie ein erfolgreicher Buchlaunch aufgebaut ist.

Was ist überhaupt ein Buchlaunch?

Grundsätzlich bezeichnet man im Marketing die Einführungsphase eines neuen Produktes oder Projektes als Launch oder Launchphase. Alle möglichen Dinge können gelauncht, also neu auf dem Markt bzw. in ihrem jeweiligen Marktsegment eingeführt werden. Dabei ist es ganz egal, ob es sich um einen neuen Lippenstift, ein Auto oder um ein neues Buch handelt. Wenn sich die Produkte gut verkaufen sollen, dann wird vorher, während dessen und auch nach dem Einführungstermin ordentlich Wirbel gemacht.

Selbst bei Bestsellerautor*innen – um mal in unserer Branche zu bleiben, – ist das immer wieder der Fall. Vielleicht kannst Du Dich ja noch daran erinnern, was für ein Trubel rund um das Erscheinen eines neuen Harry-Potter-Bandes herrschte. Dieser Trubel ist nicht (nur) von alleine entstanden. Die Marketingverantwortlichen haben dabei ordentlich mitgemischt und gutes Buchmarketing gemacht.

Welche verschiedenen Phasen hat ein Buchlaunch?

Jeder Launch, egal ob bei Büchern oder anderen Produkten wird zunächst einmal in drei Hauptphasen unterteilt: 

#1: Pre-Launch-Phase

#2: Launch-Phase

#3: Post-Launch-Phase

Die drei Phasen werden oft noch einmal unterteilt. Je nachdem, wie Planungs-happy Du bist, kannst Du das für Dich entscheiden. Grundsätzlich gilt, wer am Anfang gründlich plant, hat während des Launches weniger Stress.

Wann beginnt die Pre-Launch-Phase und was passiert dort?

Im Grunde kann man die Pre-Launch-Phase im Marketing nicht wirklich vom Day-to-Day-Marketing unterscheiden. Denn eigentlich ist immer Pre-Launch-Phase für das nächste Buch. Aber das hilft hier als Tipp natürlich nicht weiter. Aber es ist wichtig, dass Du das im Kopf behältst und nicht nur Buchmarketing machst, wenn die heiße Pre-Launch-Phase startet. Voraussetzung ist, dass Du regelmäßig Marketing machst z. B. mit einem Blog.

Ich starte den ersten Teil meiner Pre-Launch-Phase sechs Monate vor Erscheinungstermin, indem ich alle meine Kontakte zu Journalist*innen, Podcaster*innen und Blogger*innen informiere, dass es in sechs Monaten etwas Neues von mir gibt. Da viele dieser Menschen lange Zeit im Voraus planen, haben sie so die Chance, ggf. mein Thema in ihre Planung einzubeziehen (Mehr zum Thema „Kontakte aufbauen“ findest Du hier).

on my way on the way

Drei Monate vor dem Erscheinungstermin schicke ich noch einmal eine Erinnerung mit konkreten Vorschlägen. In der Regel vereinbaren wir zu diesem Zeitpunkt schon die ersten Interviewtermine. Zu dieser Zeit erwähne ich auf meinen Social Media Kanälen immer mal wieder das neue Buch und ich starte zwei Leserunden. 

Die erste Leserunde starte ich für mein altes Buch aus der Reihe. Dafür plane ich in der Regel mit allem drum und dran sechs Wochen ein. Diese Leserunde dient dem Zweck, bei allen Buchshops und auf meiner Homepage Klicks auf meinen Büchern zu generieren. Das hat den Effekt, dass meine Bücher wieder mehr in den Suchergebnissen gezeigt werden. Da in der Regel das neue Buch schon in den Vorbestellungen zu sehen ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass hier schon die ersten Bestellungen, zumindest aber Klicks erzeugt werden. 

Die zweite Leserunde starte ich im Anschluss. Das ist die Vorableserunde für das neue Buch, noch bevor das Buch erscheint. Die Plätze verlose ich unter meinen Fans mit der Maßgabe, das Buch bis zum Zeitpunkt x zu lesen und zu rezensieren. So haben meine Bücher direkt am Erscheinungstag die ersten Rezensionen.

Buchmarketing: Was passiert in der Launch-Phase?

Zunächst mal: Die Launch-Phase ist kürzer, als die meisten Autor*innen gemeinhin denken. Es ist die Veröffentlichungsphase. Meiner Ansicht nach ist sie maximal vier Wochen lang. Aber nicht im Sinne von: Ich poste vier Wochen lang mein Buch auf Instagram. Bitte nicht! Damit vergraulst Du Deine Community! Es sei denn, Du gibst zusätzliches Material rund um Dein Buch zum Besten. Das ist super! Zum Beispiel Outtakes oder zusätzliche Charakterskizzen oder Fachwissen rund um Dein Buch. Das ist okay.

Buchlaunch Fahrplan digitales Toolpaket Buchmarketing
Auf das Bild klicken und das digitale Toolpaket zum Angebotspreis sichern.

In der Launchphase kannst Du beispielsweise eine Releaseparty online oder offline veranstalten. Darüber hinaus sollten in dieser Phase die meisten Interviews und Artikel erscheinen, die Du in der Pre-Launch-Phase lanciert hast. Du selbst unterstützt in der ersten Woche den Launch über Deine Marketingkanäle. In der zweiten oder dritten Woche kannst Du auch noch mal ein Buchpaket verlosen. Aber das war es dann auch schon. Die eigentliche Arbeit hast Du in der Pre-Launch-Phase gemacht. Was Du da versäumt hast, kannst Du im Launch selten wieder aufholen.

Mit den erscheinenden Interviews und Artikeln kannst Du noch einmal neue Kontakte anschreiben und die Kontakte, die noch nichts gemacht haben, erinnern, dass es doch eine gute Idee ist, etwas zu Deinem Buch zu machen.

Was macht man in der Post-Launch-Phase?

In der Post-Launch-Phase kannst Du Dein Buch immer mal wieder ins Gedächtnis rufen. Viel wichtiger ist meiner Ansicht nach, dass Du Deinen Launch einmal genau durchanalysierst. Was ist gut und was ist schlecht gelaufen? Was willst Du beim nächsten Mal genauso machen und was anders? War die Zeitplanung gut oder kannst Du hier noch optimieren, um beim nächsten Mal nicht so unter Druck zu geraten? 

Die Post-Launch-Phase ist die Phase, in der Du das Gerüst für Deinen nächsten Launch planst. Und ganz wichtig: Bedanke Dich bei allen Beteiligten ggf. mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Das muss gar nicht teuer sein: Eine handgeschriebene Danke-Postkarte wirkt oft Wunder.

Erfolgreiches Buchmarketing? Feiern nicht vergessen 😉

Egal wie viel Erfolg Du am Ende auf der monetären Seite hast: Du hast ein Buch geschrieben und veröffentlicht! Das ist eine mega Leistung! Das schaffen die wenigsten. Viele Menschen träumen nur davon, ein Buch zu schreiben. Es dann auch noch erfolgreich mit Buchmarketing zu veröffentlichen und nach außen zu tragen ist gigantisch! Vergiss das nicht!

Der Buchlaunch-Fahrplan ist ein digitales Toolpaket für Autorinnen und Autoren
Jetzt auf das Bild klicken und den Buchlaunch-Fahrplan statt für 39,99 Euro für 9,99 Euro sichern.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Artikelsuche

Webinar: Mehr Bücher verkaufen und endlich vom Schreiben leben können!

Gratis Webinar Von der Idee zum Sachbuch Sidebar

Beliebte Beiträge